gallery/aaaaaaaaaaaa header_svo_schlossburg_2015-05-13_u0b1496
Schloss Burg

   Schloss Burg, auch " Schloss Burg an der Wupper " ist eine rekonstruierte Höhenburg im Solinger Stadtteil Burg an der Wupper.                Sie ist das Wahrzeichen des Bergischen Landes und eine der größten Burgen Westdeutschlands und die größte Burganlage in NRW.

    " mittelalterfest & Ritterspiele"
                 13. Mai  -  16. Mai
                   &  21. - 26. Mai

 

Die Musiker

Feuer & Gaukler & Erzähler

Da Schloss Burg bis 2025 renoviert wird, finden die traditionellen Veranstaltung

" Mittelalter-Fest & Ritterspiele " im Mai auf dem Außengelände statt und werden

                    zu einer Großveranstaltung über zwei Wochenenden.

Northeimer Landsknechte

Kaiserliche Rittertunier

Georgs Ritter

Hochmeister Deutschorden

Wir organisieren im Auftrage des Schloss Bauvereins.

Taverne & Bratereien

Täglich ( außer Freitag´s ) sind die Georgs Ritter mit Ihrem einstündigem Schauspiel " Der Inquisitor " zu sehen.

                                                           Um jeweils 11.30 Uhr und 16.00 Uhr

Das Kaiserliche Rittertunier findet jeden Tag um 13.00 Uhr und um 19.00 Uhr auf dem umzäunten Tunierplatz statt.                               Der Obolus für dies einstündige Spektakel ist am Tuniertor zu entrichten.

Annett die " Schreiberin " ----  " Tandaniel " der Erzähler ---- Feuershow mit " Ritter zu Jaroslaw " ---- " Tamino " der Gaukler ----Octavia die " Märchenerzählerin " ----                " Nico von der Burg " Jonleur ---- Zauberer " Magica " ---- " Klanginferno " Feuershow ---- Ritter Reiner schlägt die Knappen zu Rittern ---- " Medicus " mit Orinschau und Wundenschminken ---- Der " Scharfrichter "---- "Feuershow " --- Seillauf und Akrobatik der Traber Familie ----

Eine Präsentation zum Thema der mittelalterlichen Justiz und der Rechtsfindung, die vor allem eine Vorstellung mittelalterlicher Hinrichtungs- und Foltergeräte beinhaltet ( Dauer ca. 35-45 Minuten) zweimal Täglich.
Eine Ritterauskleide zu Pferd, wobei alle Kleidungsstücke, Rüstungsteile und Waffen, die ein Ritter im 13. Jahrhundert angelegt hatte, ausführlich erklärt werden. Dies wird kombiniert mit einer Waffenschau, sowie einer Vorführung der Kampfesweise im 13. Jahrhundert ( Dauer ca. 45-60 Minute ) zweimal Täglich.

Mehrmals täglich werden die Kannone und die Musketen der Northeimer Landsknechte ertönen.

 " Mythemia "  & " Klanginferno " die Mittelalter Kultband´s und der Nachwuchs " Epenklang "

       geben mehrfach am Tag Konzerte im Tavernen & Gastrobereich auf der Hauptbühne.

         Die " Speellüe " sind auf dem Markt mit Trommel und Dudelsack unterwegs.

Eine der wohl ältesten Artistenfamilien Deutschlands ist die Familie " Traber " . Bereits im Mittelalter zog sie im Land umher. Die Familie Traber wurde bereits 1406 urkundlich erwähnt. Die älteste noch erhaltene Urkunde, ausgestellt vom Landgrafen des Elsass, datiert auf das Jahr 1512. Darin wurde der Familie das Auftreten und Umherziehen im Lande genehmigt.

Dieser Teil der Traber - Familie ist in der 10 Gerneration auf der " Reise ". Ganz in der Art des klassischen Zirkus als reiner " Artisten - Zirkus " Hier gibt es keine Tiernummern.

Die Familie wird mehrmals täglich ihr können auf dem Drahtseil, am Trapez, am Vertikalseil, als Akrobaten oder als Clowns zeigen. Der Eintritt zu allen Vorführungen ist kostenlos.

Artisten - Cirkus - Traber

Öffnungszeiten:

 

Donnerstag d.13. Mai    11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 ( Himmelfahrt )

Freitag d. 14. Mai          11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag d. 15. Mai       11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Sonntag d. 16 . Mai       11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Freitag d. 21. Mai          11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Samstag d. 22. Mai       11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Sonntag d. 23 . Mai       11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 ( Pfingstsonntag )

Montag d. 24. Mai         11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 ( Pfingstmontag )

 

Der Eintritt beinhaltet den Museumsbesuch von Schloss Burg und den Besuch des " Gaukler & Food-Festivals " sowie den " Planwagen-Pendelverkehr ".

Im Eintritt ist der Cirkusbesuch & das " Ritter-Schauspiel "

enthalten. Das " Kaiserliche Rittertunier " ist direkt an der

Tunierkasse zu bezahlen.

 

 

gallery/planwagen 1 jpg.
gallery/ritter54
gallery/ritter 12
gallery/ritter23
gallery/ritter34

Feuershows

gallery/rheine feuer33
gallery/nico feuer
gallery/feuer gaukler 3n
gallery/feuerspucken
gallery/klanginferno feuer